Wie könnte das neue "alte" Volksbad aussehen?

Die Sanierungspläne sind veröffentlicht. Bürgermeister Vogel dazu: "Heute habe ich gemeinsam mit dem Projektteam die Stadtratsvorlage mit Entwurfsplanung und Kostenberechnung vorgestellt, in der auch die Betriebskosten enthalten sind. Mit 55,6 Mio. Euro liegen die genau kalkulierten Kosten knapp unter der Schätzung von 2018. Auch die Betriebskosten ergeben ein kleines Plus. Keien Frage es ist viel Geld, aber dafür können wir auch viel erreichen. Es wird ein dringend benötigtes Bad im Weste der Stadt geschaffen, wir können an der Stelle eine gewisse Stadtreparatur vornehmen und wir können eine besondere Perle wieder zum Leben verhelfen. Mit einem Baby-/Kleinkinderbereich, einer Halle für Saun

Ministerpräsident Söder und die Stadtspitze stehen hinter dem Volksbad

Am 09. Oktober haben bei einem Pressetermin Ministerpräsident Söder, Oberbürgermeister König und Bürgermeister Vogel bekräftigt, dass der Weg frei für eine Entscheidung am 21.10. im Nürnberger Stadtrat ist. Wir bedanken uns bei allen Akteuren und ie Unterstützung und freuen uns auf die Zukunft des Volksbades.

Archiv
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now